Die Rentenversicherung als private Altersvorsorge

Um eine private Altersvorsorge kommt heutzutage keiner mehr herum, wenn man seinen wohlverdienten Ruhestand genießen möchte und keine Geldsorgen hat. Jedoch reichen hierzu die Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung nicht aus. Private Vorsorge ist gefragt. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um die gesetzliche Rentenleistung für das Rentenalter aufzubessern. Eine Variante ist die Rentenversicherung. Es gilt auch bei der Rentenversicherung zwischen der klassischen Rentenversicherung und der fondsgebundenen Rentenversicherung zu unterscheiden.

Angebot anfordern - Kostenlos und unverbindlich!

Für Anleger die etwas Risiko eingehen wollen, ist die fondsgebundene Rentenversicherung in diesem Fall wohl das bessere Produkt. Hier sind die Renditechancen besser als bei der klassischen Rentenversicherung, jedoch ist die fondsgebundene Rentenversicherung auch mit mehr Risiko belastet. Bei der klassischen Rentenversicherung profitiert man von einer Garantieverzinsung und zum Ablauf noch von den Überschussanteile, welche jedoch nicht garantiert sind. Die Rentenversicherung kann ganz individuell auf den Versicherungsnehmer zugeschnitten werden. Die Beitragszahlungsdauer, die Höhe der Beiträge als auch die Rentengarantiezeit können individuell vereinbart werden.

Bei der Rentenversicherung enthält der Beitrag im Vergleich zur Lebensversicherung nur einen Kosten- und einen Sparanteil. Der Risikoanteil für den Todesfall des Versicherungsnehmers gibt es bei der Rentenversicherung nicht. Hier kann kein Todesfallrisiko des Versicherungsnehmers abgesichert werden. Im Todesfall während der Beitragszahlungsdauer erhalten die Angehörigen, bzw. die bezugsberechtigte Person nur die eingezahlten Beiträge zurück und kein vereinbartes Todesfallkapital.

Die Rentenversicherung kann bei Ablauf als monatliche lebenslange Rente gezahlt werden oder auch als einmalige Kapitalabfindung. Dies liegt im Ermessen des Versicherten. Die Rentengarantiezeit kann ebenfalls vereinbart werden. Die Rentengarantiezeit bedeutet, dass für einen bestimmten Zeitraum z.B. 5 oder 10 Jahre die monatliche Rente ausgezahlt wird, auch wenn der Versicherungsnehmer während der Rentengarantiezeit verstirbt. Hier wird dann die monatliche Rente an die Hinterbliebenen bis zum Ende der Rentengarantiezeit weitergezahlt.

Auch im Bereich der Rentenversicherung sollte man auf einen Rentenvergleich nicht verzichten, denn der Markt ist groß und die Anbieter vielfältig. Mit unserem Vergleich zur Rentenversicherung können Sie unverbindlich anhand Ihrer Angaben einen Versicherungsvergleich anstellen und sich somit für ein passendes Produkt entscheiden.

 

Die Rentenversicherung: eine der beliebtesten Formen der privaten Altersvorsorge.
Videostream:
Infos zur Privaten Altersvorsorge als Video

Lassen Sie sich die Eigenschaften der Privaten Altersvorsorge doch einfach in Bild und Ton erläutern.


 

© internetvergleichsrechner.de 2010