Gewässerschadenhaftpflicht – Heizöltanks sind immer mit einem Risiko verbunden

Sie heizen mit Heizöl, dann sind Sie sich dessen Risiken mit Sicherheit bewusst.

Sollte sich der Heizöltank in Ihrem Besitz befinden, bzw. auf Ihrem Grundstück stehen so sind Sie immer verpflichtet für Schäden, die durch Auslaufen von Öl entstehen finanziell aufzukommen. Sie haften in einem solchen Schadensfall in unbegrenzter Höhe. Hier kommt die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung bzw. Öltankhaftpflichtversicherung zum Einsatz.

Online Vergleichen - Kostenlos und unverbindlich!

Sollte es zu einem Schaden kommen, sind die hierdurch entstehenden Kosten oft sehr hoch, da das Erdreich verseucht wurde und durch die Feuerwehr gereinigt werden muss. Schon wenige Öltropfen verunreinigen mehrere tausend Liter Grundwasser. Das Grundwasser muss hier wieder aufbereitet werden. Mit einer Gewässerschadenhaftpflichtversicherung haben Sie die Möglichkeit dieses Risiko abzusichern.

Sie können auch für Schäden haftbar gemacht werden, für die Sie selbst nicht verantwortlich sind, zum Beispiel beim Befüllen des Tanks. Somit unterliegen Sie als Besitzer eines Öltanks der Gefährdungshaftung, das heißt Sie haften allein aus dem Risiko des Besitzes eines Öltanks.

Sichern Sie sich für den Fall der Fälle ab, und fordern Sie noch heute unverbindlich Ihr Angebot Gewässerschadenhaftpflicht bzw. Öltankhaftpflicht an.

Die Öltankhaftpflicht: Das Risiko durch auslaufendes Öl versichern
© internetvergleichsrechner.de 2010