Die private Krankenvollversicherung

Mittlerweile muss jeder eine Krankenversicherung besitzen. Die Krankenversicherung zählt somit zu den Pflichtversicherungen in Deutschland. Doch nicht jeder hat den großen Vorteil seinen Krankenversicherungsschutz bei einer privaten Krankenversicherung abzusichern. Dieses Vorrecht verbleibt den wenigsten. Nur Selbständige bzw. Freiberufler welche nicht der Versicherungspflicht in der GKV unterliegen und Angestellte mit einem Einkommen oberhalb der Versicherungspflichtgrenze, haben die Möglichkeit sich bei einer privaten Krankenversicherung abzusichern.

Online Vergleichen - Kostenlos und unverbindlich!

Die private Krankenvollversicherung basiert im Gegenteil zur GKV auf dem Individualprinzip, welches bedeutet, dass der Versicherungsschutz individuell zusammengestellt werden kann. Der Beitrag zur PKV richtet sich auch nicht wie bei der GKV nach dem Einkommen des Versicherten und dem Beitragssatz zur GKV, sondern nach den versicherten Leistungen, dem Alter und Geschlecht der zu versichernden Person und nach dessen Gesundheitszustand.

Angebot anfordern - Kostenlos und unverbindlich!

Aufgrund der eingetretenen Versicherungspflicht muss auch jeder PKV Anbieter einen so genannten Basistarif anbieten. Für den Basistarif besteht für die PKV Anbieter ein Kontrahierungszwang, d.h. für diesen Tarif können keine Versicherten abgelehnt werden. Bei den anderen PKV Tarifen ist dies anders. Hier bleibt es dem Versicherer überlassen, ob er den Antrag des Versicherten annimmt oder ablehnt.

Man unterscheidet bei der privaten Krankenversicherung verschiedene Tarifmerkmale. So gibt es zum einen die stationäre Behandlung, für Krankenhausaufenthalte. Hier kann man sich für die Unterbringung im Mehrbettzimmer, aber auch für die Einbett- bzw. Zweibettzimmer / Chefarztbehandlung entscheiden. Zum anderen gibt es ambulante Tarife, Tarife für die Zahnbehandlung und den Zahnersatz, die Pflegepflichtversicherung, ggf. eine Pflegezusatzversicherung und auch das Krankentagegeld kann bei der PKV individuell vereinbart werden. Auch eine Selbstbeteiligung kann eingebaut werden, welche natürlich Auswirkung auf den monatlich zu zahlenden Beitrag hat.

Wie Sie sehen ist das Angebot gerade bei der privaten Krankenversicherung sehr umfangreich und die Leistungen der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich je nach Tarif. Auch bieten die Versicherer verschiedene Bonussysteme an. Man sollte also hier nicht immer nur auf den Preis achten, sondern vor allem die versicherten Leistungen im Vergleich sehen. Deshalb ist unser Krankenversicherungsvergleich, welchen Sie natürlich kostenlos nutzen können, genau das richtige um einen passenden Versicherungsschutz nach Maß zu erhalten. Aufgrund der Vielfalt der Anbieter hat man nur mit einem Online PKV Vergleich die Möglichkeit viele verschiedene Versicherer, deren Tarife, Leistungen und Preise miteinander zu vergleichen.

Die Privaten Krankenversicherung: die Leistungen der PKV im Vergleich
Videostream:
Infos zur Privaten Krankenvollversicherung als Video

Lassen Sie sich die Eigenschaften der Privaten Krankenvollversicherung doch einfach in Bild und Ton erläutern.


 

© internetvergleichsrechner.de 2010