Grundstückshaftpflicht für Gewerbeflächen und unbebaute Grundstücke

Grundstücksflächen, sowie Gewerbeflächen tragen ein hohes Risiko an Haftungsansprüche, die gegen Sie als Mieter oder Besitzer geltend gemacht werden können. Das beginnt bereits bei den Treppengeländern, Treppenstufen oder mangelhafter Sicherung von Gebäudeteilen, sollten Sie sich im Rohbau befinden. In der Regel gilt hier, dass Sie immer haftbar gemacht werden. Sobald eine dritte Person einen Schaden aufgrund Ihres Bauvorhabens davon trägt, tragen Sie die volle Verantwortung.

Online Vergleichen - Kostenlos und unverbindlich!

Gerade Grundeigentümer werden immer wieder für Schäden haftbar gehalten, die schuldhaft oder fahrlässig verursacht wurden. In den meisten Fällen ist hier der Grund einer mangelnden Beschaffenheit des Grundstücks. Jemand stürzt auf Ihrem Anteil des Weges oder der Straße. Sie sind verantwortlich, weil auch der Gehweg oder ein Teil der Straße zu Ihrem Grundstück zählt. Dagegen können Sie sich mit einer Grundstückshaftpflichtversicherung ausreichend absichern.

Besonders interessant gerade bei Gewerbeflächen und unbebauten Grundstücken. Sie haben so Versicherungsschutz als Eigentümer, Mieter, Vermieter, Pächter, Verwalter des Eigenheims. Eine Grundstückshaftpflicht dient dazu, bei Schäden in Haftung zu treten, wenn ein Mensch oder eine Sache verletzt oder beschädigt wird. Jeder Bauherr ist verpflichtet, den nötigen Versicherungsschutz gewährleisten zu können. Vor allem dienst das zur eigenen finanziellen Sicherheit.

Hier haben Sie kostenlos die Möglichkeit einen Vergleich Grundstückshaftpflichtversicherung anzustellen und verschiedene Angebote Grundstückshaftpflichtversicherung miteinander zu vergleichen. Somit haben Sie die Möglichkeit für Sich und Ihre Baufläche den optimalen Schutz zusammenstellen.

Die Grundstückshaftpflichtversicherung: im Schadensfall Haftungsansprüche füe Gewerbeflächen und unbebaute Grundstücke absichern
© internetvergleichsrechner.de 2010