Betriebsschließungsversicherung: für Betriebe des Lebensmittelhandwerks

Sollten Sie sich mit Ihrem Gewerbe in der Lebensmittelbranche tätig sein, dann sollten Sie das Risiko gegen eine Betriebsschließung unbedingt absichern. Die Betriebsschließungsversicherung ist eine besondere Form der Betriebsunterbrechungsversicherung.

Angebot anfordern - Kostenlos und unverbindlich!

Der Versicherungsschutz greift bei der Schließung Ihres Betriebes durch das Ordnungsamt, bei Einzug oder der Vernichtung von Lebensmittelvorräten, bei Bußgeldverordnungen, bei Komplettdesinfektionen oder Kosten, die zur Ermittlung oder zu Beobachtungsmaßnahmen anfallen sollten.

Der Versicherungsschutz bei einer Betriebsschliessung besteht darin, dass die fortlaufenden Kosten in solch einem Fall vom Versicherungsträger übernommen werden und gezahlt werden. Des Weiteren sind im Versicherungsschutz sämtliche Wiederbeschaffungskosten von Lebensmitteln und Vorräten mit inbegriffen.

Ihr Geschäft ist Ihre Existenz, nutzen Sie die Möglichkeit sich und Ihre Mitarbeiter gegen dieses finanzielle Risiko ausreichend zu versichern und seien Sie für den Fall der Fälle gewappnet. Selbst durch höchste Hygiene lassen sich Keime und Erreger nicht immer verhindern.

Zum Angebot Betriebsschließungsversicherung

Die Betriebsschließungsversicherung: Für Betriebe des Lebensmittelhandwerks eine sehr wichtige Absicherung des Betriebes
© internetvergleichsrechner.de 2010